Svenja Bolai verstärkt die Mannschaft bei der Eventagentur passepartout

Neue „Spielerin“ bei der Passepartout-Mannschaft

„Jede Mannschaft braucht neben guten erfahrenen „Spielern“ Nachwuchstalente, die frischen Wind ins Team bringen“, so Thorsten Kalmutzke, Geschäftsführer der Eventagentur passepartout.

Neues Nachwuchstalent ist Svenja Bolai, die erfolgreich ihren Studiengang an der EMBA (European Media Business Academy) in Düsseldorf abgeschlossen hat. Nach dem Studium verschlug es die neue Kollegin nach Wolfsburg zum Fußballverein VFL Wolfsburg, wo sie unterschiedliche Eventformate betreute. Die Veranstaltung „Nachspielzeit“ gehörte beispielsweise dazu, ebenso wie die Weihnachtsfeier und der Neujahrsempfang des Vereins.

Von dem Wechsel zur Eventagentur passepartout, verspricht sich Projektassistentin Svenja Bolai eine große Chance, die ganze Bandbreite von Veranstaltungen und Incentives für unterschiedliche Kunden näher kennen zu lernen und ihr Know-How auszubauen. Neben der Assistenz im Projektmanagement verantwortet Svenja den Bereich Social Media bei passepartout und die Vermarktung von 2 grossen Open-Air Veranstaltungen am Niederrhein.

Passepartout gehört seit nunmehr 17 Jahren zu Deutschlands führenden Full-Service-Agenturen für Event und Live Kommunikation. Rund 20 Spezialisten aus unterschiedlichen Branchen inszenierten seitdem mehr als 750 nationale und internationale Projekte.