Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser zu machen.

Königsdisziplin Jubiläum –  Anspruchsvollste Herausforderung für die Eventbranche

Königsdisziplin Jubiläum – Anspruchsvollste Herausforderung für die Eventbranche

Das Jubiläum eines Unternehmens zählt nicht nur in der Eventbranche zu den Königsdisziplinen: Auch auf Kundenseite gehört der Firmengeburtstag zu den wichtigsten Veranstaltungen überhaupt.

Warum? 

Wie kaum bei einer anderen Veranstaltung wird bereits im Vorfeld so stark reflektiert und sich eine Menge Fragen gestellt:

Was sind unsere Wurzeln? Wie wurden wir das, was wir heute sind? Welche Meilensteine gab es auf dem Weg zum Heute? Was hat unseren Erfolg ausgemacht? Was hat uns geprägt? Und: Wo wollen wir hin – wo sehen wir uns in den nächsten 50, 100 oder 150 Jahren?

Ein Jubiläum ist das Ende einer Geschichte und gleichzeitig der Anfang eines neuen Kapitels. Das Unternehmen präsentiert sich mit Rückblicken und Zukunftsvisionen gegenüber Mitarbeitern, Kunden, Partnern, Dienstleistern und der Öffentlichkeit. 

Und: Ein Jubiläum ist hochemotional und individuell – hier bringen sich in ganz besonderem Maße der Inhaber, die Unternehmerfamilie, der Vorstand, die Geschäftsführung mit ein. Es ist „ihre“ Geschichte, die erzählt wird und aus diesem Grund wird auch auf jedes Wort geachtet. 

Das bedeutet für uns als Agentur: Bevor wir beginnen, einen möglichen roten Faden und kreative Inszenierungen zu entwickeln, steht ein gemeinsamer Workshop mit allen Beteiligten auf Unternehmensseite auf dem Programm. Durch gezielte Fragen und Gespräche bringen wir den Kunden dazu, sich von außen zu sehen und die kundeneigene Brille für einen Moment abzusetzen. Das Ganze ist ein Entwicklungsprozess der sich stetig verändert, ergänzt wird, bis zum Tag oder auch Jahr X. Ein Jubiläum kann für ein Jahr mehrere Veranstaltungen für unterschiedliche Zielgruppen bedeuten, darüber hinaus geht es natürlich auch um die Kommunikationsstrategie (online, Print, Social Media etc)  bis hin zu einem eigens entwickelten Jubiläumsmotto und Key Visual.  

Für viele Unternehmen kommt der Mitarbeiterveranstaltung anlässlich des runden Geburtstages ein besonders hoher Stellenwert zu. Ein Firmeninhaber, für den wir eine große Jubiläumsveranstaltung umsetzen durften, hat es so ausgedrückt: „Die Mitarbeiterveranstaltung ist in unserem Jubiläumsjahr die wichtigste Veranstaltung überhaupt. Ich wäre nicht da, wo ich heute bin, gäbe es meine Mitarbeiter nicht. Ihnen habe ich alles zu verdanken.“

Wenn früher noch die Mitarbeiterveranstaltung als reine Frontalunterhaltung umgesetzt wurde, gehen immer mehr Unternehmen dazu über, ihre  Mitarbeiter aktiv in den Gestaltungsprozess mit einzubinden. Sei es in der Planung des Jubiläums oder auch bei der Veranstaltung selbst: Hier erreicht man bei den Mitarbeitern eine hohe Identifikation mit „ihrem“ Unternehmen und eine ganz enge Verbundenheit. 

Die nicht zuletzt dazu beitragen wird, als Unternehmen auch die nächsten Jahre weiterhin so erfolgreich zu sein.

Ein Beitrag von Sabine Rousseaux