Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser zu machen.

Mallorca – immer noch ein interessantes Ziel für Incentivereisen

Mallorca – immer noch ein interessantes Ziel für Incentivereisen

Mallorca ist zum wiederholten Male das beliebteste Reiseziel der Deutschen. Auch wir als Eventagentur greifen bei Incentivereisen oft auf die altbewährte Destination zurück. Aber warum? Was macht Mallorca eigentlich zu so einer idealen Destination für privaten Urlaub und Firmenveranstaltungen?
Ich muss zugeben, meine ersten Gedanken, wenn ich an Mallorca dachte, waren: Ballermann, Eimer saufen und Schlagersänger. Die Insel im Mittelmeer bietet aber viel mehr als das, sie ist unglaublich vielseitig, besticht durch traumhaft schöne Strände und idyllische Städte. Überzeugen konnte ich mich von dieser Seite während unserer letzten Incentivereise, die wir als Eventagentur im Februar für einen Kunden organisieren durften.

Aber was sind überhaupt Incentivereisen? 


Incentivereisen sind spezielle Belohnungsreisen für Mitarbeiter eines Unternehmens, die besondere Erfolge erzielen konnten oder überragende Leistungen erbracht haben. Durch die Einladung wird höchste Anerkennung und Wertschätzung ausgedrückt und soll den Mitarbeiter nachhaltig motivieren. 
Bei Incentives soll es also hauptsächlich um den Spaß-Faktor gehen, es soll mehr sein, als nur eine gewöhnliche Reise und durch die Erlebnisse lange im Gedächtnis der Teilnehmer bleiben.
Bei der Auswahl einer Destination sind dem Kunden und der Veranstaltungsagentur kaum Grenzen gesetzt: Ski-Incentives in den Bergen, ein paar Tage am Meer oder Städtetrips – die Möglichkeiten sind breit gefächert und werden in Abstimmung mit dem Kunden in Bezug auf die Teilnehmer, den speziellen Anforderungen des Unternehmens und der Ziele der Reise ausgewählt.

Was zeichnet Mallorca, nach so vielen Jahren, immer noch als interessantes Ziel für Incentivereisen aus?

Der erste Grund liegt klar auf der Hand: Das Wetter. Mit einer Durchschnittstemperatur von 21 Grad zwischen März und Juni und durchschnittlich nur 3 Regentagen in einem Monat wird man leicht überzeugt, Mallorca als Destination in Betracht zu ziehen. Beständiges Wetter bedeutet gute Laune bei den Teilnehmern und mehr Möglichkeiten für das Programm vor Ort. Selbst während unserer letzten Reise nach Mallorca im Februar durften wir vier Tage Sonne und angenehme 17 Grad erleben.

Von insgesamt 22 verschiedenen Flughäfen aus Deutschland wird der Flughafen Palma de Mallorca angeflogen. Ideal, um Mitarbeiter aus ganz Deutschland an einen Ort zu bringen. Die Anzahl der täglichen Flüge, die kurze Flugzeit und auch die günstigen Flugkosten sind kaum mit anderen Destinationen im Süden zu vergleichen. Die gute Erreichbarkeit spricht also für die Beliebtheit Mallorcas als Ziel für Firmenincentives.

Mallorca hat sich auf den Markt der deutschen Touristen spezialisiert – das merkt man. Viele Dienstleister, Hotels, Locations und Eventspezialisten kennen die Bedürfnisse der Deutschen. Sprachbarrieren und kulturelle Unterschiede gibt es kaum, was die Kommunikation im Vorfeld und die Arbeit vor Ort um einiges erleichtert. Zudem gibt es eine große Vielzahl an Eventdienstleistern, die bei der Planung und Umsetzung eines Events unterstützen. Caterer, Eventausstatter, spezielle Eventlocations und Technikfirmen gibt es auf der Insel ausreichend, so dass man sich als Agentur die geeignetsten Partner aussuchen und mit der Zeit langjährige Geschäftsbeziehungen aufbauen kann.

Das Angebot an Hotels und Aktivitäten auf Mallorca ist dementsprechend groß, den Möglichkeiten für eine erfolgreiche und besondere Veranstaltung sind kaum Grenzen gesetzt. Moderne Hotel in unterschiedlichen Kategorien werden nach und nach renoviert oder sogar neu erbaut. Unterstützt wird das Ganze durch eine gut ausgebaute und moderne Infrastruktur.
In den letzten Jahren sind einige beliebte Incentivereiseziele durch Terror und politische Unruhen aus dem Portfolio der Agenturen gestrichen worden. Kunden wünschen sich für Ihre Reisen sichere und unbedenkliche Destinationen und stellen daher einige Ziele, die früher ganz oben auf der Liste standen, in Frage. Mallorca dagegen gilt als sicher und ist gerade in der heutigen Zeit für Incentives beliebter denn je.

Das Feedback unserer Kunden zur letzten Reise nach Mallorca war durchweg positiv. Ich habe meine persönliche Meinung über Mallorca ändern können und kann jedem aus voller Überzeugung eine Reise nach Mallorca empfehlen – ob privat oder als Incentivereise.

Ein Beitrag von Svenja Dick