Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser zu machen.

Passepartout Teamaktion – von Weihnachtswichteln und über das Schenken

Passepartout Teamaktion – von Weihnachtswichteln und über das Schenken

Wer glaubt schon an den Weihnachtsmann
Den man gar niemals sehen kann.

Und Weihnachtswichtel ebenso
Sind Fabelwesen- Ho! Ho! Ho!

Bis dann ein Päckchen dich erreicht
Das mitten in dein Herz sich schleicht

So sonderbar und voller Wunder
Wird dein Lächeln immer runder

Wo sind sie her, all diese Gaben
Kann man nicht glücklich „Danke“ sagen?

Das kann man nicht und das ist richtig-
Sonst wär das ganze Wunder nichtig!

Was einfach so vom Himmel fiel
Fand punktgenau bei dir sein Ziel

…und leichte Zweifel bleiben noch
Weihnachtswichtel gibt es doch!?

Eigentlich gehen in der Eventagentur Passepartout um 18:00 Uhr langsam die Lichter aus und die Räumlichkeiten leeren sich. Nicht so am 12. November 2018! Pünktlich zu Beginn der dunklen Jahreszeit und St. Martin, wurden nach Feierabend Pappkartons und Geschenkpapierrollen auf dem langen Teamtisch ausgebreitet und die einfarbigen Kugelschreiber an den Schreibtischen gegen bunte Stifte ausgetauscht. Mit denen zwischen Spielsachen, Strümpfen, Schulutensilien und Leckereien, liebevoll herzliche Botschaften auf kleine Weihnachtskärtchen gemalt wurden…

Aus Projektmanagerinnen und -managern waren emsige Weihnachtswichtel geworden, die fröhlich Geschenke für bedürftige Kinder zusammenstellten. Vom 1. bis 8. Dezember 2018 rollt der alljährliche Weihnachtspäckchenkonvoi von Deutschland aus über Bulgarien nach Moldawien und Rumänien bis in die Ukraine, um gespendete Weihnachtsgeschenke in Waisen- und Krankenhäuser, Behinderteneinrichtungen, Kindergärten und Schulen zu bringen. Und auch die Agentur Passepartout leistet ihren Beitrag für strahlende Kinderaugen.

Angestoßen durch Creative Director Thomas Lenders, beteiligte sich das Agentur-Team dieses Jahr bereits zum zweiten Mal an der Aktion. “Der Weihnachtspäckchen-Konvoi wird von Round Table Deutschland organisiert. Als Mitglied von Round Table liegt er mir daher natürlich sehr am Herzen. Wir schaffen in unserem Job jedes Jahr so viele unvergessliche Augenblicke für unsere Kunden und ihre Gäste. Aber es ist fast noch schöner, für Kinder, die nur sehr wenige schöne Momente im Alltag erleben, gerade an Weihnachten ein kleines Stück Fröhlichkeit zu schenken. Es ist toll zu sehen, mit welcher Begeisterung und Engagement die Kollegen dabei sind, in ihrer Freizeit Geschenke zu sammeln, mit denen unsere Päckchen gefüllt werden. Das sind wirklich nachhaltige Momente – auch für das Team!“

Hand in Hand verwandelten die Kolleginnen und Kollegen Schuhkartons und Pappschachteln zu insgesamt fünfzig Geschenkpäckchen für Babies, Schulkinder oder Teenager. Die in wenigen Wochen tausende Kilometer entfernt, Jungen und Mädchen in entlegenen und ländlichen Gegenden Osteuropas besondere Augenblicke bescheren. In Meerbusch zurück, bleibt der Geist der Weihnacht und die Vorfreude darauf, auch in 2019 weiter nachhaltige Ereignisse zaubern zu dürfen. Für einander, für Kunden und deren Gäste sowie für all jene, die ein bisschen Magie nötig haben… Agenturchef Thorsten Kalmutzke ist stolz auf sein Team: „Ich bin beeindruckt, wie viele Päckchen das geworden sind! Schon die Planungsphase der Aktion war mitreißend. Alle waren mit Feuereifer dabei, Thomas´ Herzensangelegenheit zu unterstützen – genauso leidenschaftlich, wie tagtäglich für jeden unserer Kundenaufträge. Für mich war die Freistellung vom Alltagsgeschäft kein Verlust, sondern eine wertvolle Investition in den guten Zweck UND unser Unternehmen.“

© www.passepartout-gmbh.de