Agentur Passepartout – Aktuelles – Insights

Passepartout Insights – Wir und die Stars

Kleine Marotten hat jeder, aber echte Allüren sind nur den Stars erlaubt. In der Welt der Stars und Promis gibt es eigentlich keine VIP’s, die ohne eine Macke leben. Manchmal handelt es sich um Sachen, die man nicht für möglich halten würde.

Darüber hinaus sollte man an dieser Stelle erwähnen, dass nicht nur ganz große Namen ihre Macken und Allüren haben, sondern auch weniger „prominente“ Menschen, die gerade erst am Anfang ihrer Karriere stehen.

Wir haben mal intern auf die letzten Jahre zurück geschaut und einige interessante Informationen aus dem „Nähkästchen“ von passepartout zusammen gefasst: Selbstverständlich ohne Namen zu nennen!

Wie viele Handtücher braucht ein Künstler?
Es ist teilweise unfassbar, welch großen Handtuchverbrauch manch Star während eines Konzerts hat. Nur ein Beispiel von vielen: ein Künstler hatte tatsächlich in seinem Rider die Anforderung von mind. 100 Handtüchern aufgeführt. Man stelle sich die Frage: wofür ? Leider hatten wir auch nach der Veranstaltung keine Antwort parat …

Oder der Künstler, der auf einem Jugendfestival auftreten sollte: Seine Bühnenanweisung las sich wie die Getränkekarte einer gut sortierten Cocktailbar. Diesem Wunsch wollten wir dann nicht Rechnung tragen – unserer Meinung passte das auch nicht so gut zu einem Festival, an dem hauptsächlich 14-jährige Teenies teilnehmen.

Oder die Sängerin auf einer Galaveranstaltung, die es vorzog, ausschließlich über ihren Manager mit uns zu sprechen. Das war sehr skurril. Wir standen mit ihr zusammen und sie sagte zu ihrem Manager: Bitte sag der Agentur, dass ich einen Cappuccino möchte. Meine Kollegin war schlagfertig und antwortete direkt: Bitte sagen Sie ihr, dass sie den Cappuccino sofort bekommt.

Kleiner Trost für alle: nicht jeder Star stellt merkwürdige und überzogene Forderungen. Und wenn dies alles zur Zufriedenheit unserer Kunden und zu einer gelungen Veranstaltung beiträgt, werden wir auch in Zukunft weiterhin sehr gerne die Allüren der „Stars“ berücksichtigen!

Jetzt teilen mit
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on google
Share on pinterest
Share on skype
Share on telegram
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *