Agentur Passepartout – Händlerveranstaltung ElectronicPartner

Passepartout inszeniert die Händlerveranstaltung von ElectronicPartner

„Die Nacht der Stars“

Als „Nacht der Stars“ inszenierte die Eventagentur passepartout die Mitgliederversammlung und Händlerveranstaltung 2016 von ElectronicPartner bereits das 3. Mal in Folge. Und das mit einer Premiere: Erstmalig wurde das Event im Hotel Hilton Düsseldorf umgesetzt – mit großem Erfolg.

Getreu dem Motto setzte passepartout bei der Konzeption und Umsetzung der Veranstaltung auf ein genau auf den Kunden zugeschnittenes Entertainmentprogramm mit zahlreichen Showacts, modernstem Bühnenbild und einem themenadäquaten Dekorations- und Ausstattungskonzept. Das Hilton Düsseldorf verwandelte sich für eine Nacht in eine “Hall of Stars” mit insgesamt 3 Themenräumen, auf deren Bühnen “Stars” ihr musikalisches und künstlerisches Können zeigten.

Stars auf der Bühne

Eröffnet wurde der Abend mit “Kunst aus Sternenstaub”: In seiner Performance zeichnete der Künstler mit scheinbar unsichtbarer Farbe auf einer komplett schwarzen Leinwand, bis er das “Geheimnis” enthüllte. Durch Glitzerstaub wurden die glanzvollen Kunstwerke offenbart: Die Portraits großer Stars, die die Gäste an diesem Abend auf der Bühne zu sehen bekamen. Eine glänzende Überleitung zu einem Konzert von “Stars in Concert” aus dem Estrel Berlin, die nun als Freddy Mercury, Marilyn Monroe, Tom Jones oder Rod Stewart den Abend nun auch musikalisch eröffneten. Gefolgt von der Band “Coronas”, die ein wahres Wunschkonzert auf die Bühne brachte: Hier hatten die Gäste die Möglichkeit, sich ihren Lieblingstitel zu wünschen, der dann auch sofort von der Band gespielt wurde. Die Sänger und Sängerinnen von “Fresh Music Live”, die schon mit Pink, den Black Eyed Peas und Justin Timberlake auf der Bühne standen, begeisterten dann bis in die Nacht die Gäste mit ihren Hits und Interpretationen zahlreicher Weltstars.

Große Hits waren auch die Themen in den beiden Nebenräumen. In der Karaoke Bar wurden Gesangs-Stars gesucht, in der Disco wurde mit einem DJane-Duo bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

„Nach der hervorragenden Bewertung im vergangenen Jahr, war es seine große Herausforderung, diese noch übertreffen zu können,” so Thorsten Kalmutzke, Geschäftsführer von passepartout. „Und wir haben uns sehr gefreut, als wir das Ergebnis der diesjährigen Mitarbeiterbefragung bekamen: Mit einem Wert von 0,89 auf der Zufriedenheitsskala (im vergangenen Jahr lag das Ergebnis bei 1,76) ist es uns gelungen, unser Ziel nicht nur zu erreichen, sondern zu toppen.”

Jetzt teilen mit
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on google
Share on pinterest
Share on skype
Share on telegram
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *