Agentur Passepartout – Festivals

Festivals mit Botschaft – Events mit Vorbildfunktion

Was ist ein Festival?

Allgemein ist ein Musikfestival eine jährlich wiederkehrende musikalische Großveranstaltung, die sich von „normalen“ Konzerten durch ihre gesellschaftliche Bedeutung, ihre Größe und die musikalische Vielfalt abheben. Meist auf eine bestimmte Musikrichtung oder Interessengruppen ausgerichtet, gehören sie zum festen Bestandteil der Jugendkultur.

Jugendfestival Courage – „Für Toleranz – gegen Gewalt“

Das Jugendfestival „Courage“ entstand 2001 durch eine Initiative des Landes NRW, in der die Kommunen aufgerufen wurden, sich mit Aktionen und Veranstaltungen gegen Gewalt und für Toleranz und Zivilcourage einzusetzen. Bei der ersten Veranstaltung begeisterte das „Courage“ annähernd 3.000 jugendliche Musikfans. Mittlerweile ist das Jugendfestival zu einer Großveranstaltung mit bis zu 8.000 Besuchern überwiegend aus der Altersgruppe der 11- bis 15- Jährigen, gewachsen.
Seit 2008 sind wir – die Eventagentur passepartout – mit an Bord und unterstützen den Kreis Kleve jedes Jahr bei der Umsetzung. In diesem Jahr darf ich das Courage Festival mit betreuen und ich freue mich sehr über diese spannende Aufgabe. Hierzu gehört nicht nur die Recherche der Künstler, die Auswahl und Buchung, sondern auch die Umsetzung vor Ort sowie das Bühnenmanagement. Die Herausforderung: Das Motto der Veranstaltung soll sich auch bei der Auswahl der auftretenden Künstler widerspiegeln.
Denn: Für den Kreis Kleve und uns ist es wichtig, dass alle Künstler hinter dem Motto „Gegen Gewalt und für Toleranz“ stehen. Und damit setzen sie, der Kreis Kleve und wir ein Zeichen für ein friedliches Miteinander.

Bisher sind beim Festival am Schloss Moyland zahlreiche Künstler wie zum Beispiel Culcha Candela, Sido, MC Fitti, Jupiter Jones, Andreas Bourani und Lena Meyer-Landrut aufgetreten.
Die Moderation des Festivals übernimmt KiKA-Moderatorin Jess Lange. 2017 konnten wir u.a. Max Giesinger gewinnen , der das Motto ebenfalls unterstützt: „Gerade in den heutigen Zeiten, wo Gewalt vor der Haustür immer häufiger auftritt, muss man sich für Toleranz und gegen Gewalt einsetzen. Es darf nicht der Fall sein, dass sich Leute in Deutschland unsicher fühlen. Daher freue ich mich sehr auf den Auftritt beim Courage-Festival 2017, um mit allen Fans vor Ort ein Statement zu setzen“.
Das Konzept dieses ganz besonderen Jugendfestivals sieht darüber hinaus vor, dass möglichst viele junge Menschen teilnehmen können. Daher werden die Eintrittspreise stark subventioniert und sind für 10 EURO erhältlich. Und damit die Jugendlichen nach dem Festival auch wieder sicher nach Hause kommen, werden kostenfreie Shuttlebusse angeboten.

Wir als Agentur sind stolz darauf, an einem solch bedeutungsvollen Projekt mitzuwirken und dabei zu helfen, diese wichtige Festivalbotschaft mit nach außen zu tragen.

Jetzt teilen mit
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on google
Share on pinterest
Share on skype
Share on telegram
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *